Top
Image Alt

Thailand behält die Einreiseregeln der «vollständige Wiedereröffnung“ bei

Thailand behält die Einreiseregeln der «vollständige Wiedereröffnung“ bei

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) möchte klarstellen, dass Thailand weiterhin alle internationalen Touristen im Rahmen der am 1. Oktober 2022 eingeführten Politik der vollständigen Öffnung für den Tourismus willkommen heisst.

Darüber hinaus müssen ausländische Touristen keine ATK- oder RT-PCR-Testergebnisse vorweisen.

Im Rahmen der vollständigen Wiedereröffnung für den Tourismus bietet Thailand auch eine längere Aufenthaltsdauer für Besucher an. Mit Wirkung bis zum 31. März 2023 wird die Aufenthaltsdauer für Touristen aus Ländern/Gebieten, die von der Visumpflicht befreit sind, auf 45 Tage (von 30 Tagen) und für diejenigen, die für ein Visa on Arrival (VOA) in Frage kommen, auf 30 Tage (von 15 Tagen) verlängert.

Für Informationen über Visa verweisen wir Sie gerne auf die Website der thailändischen Botschaft in Bern: https://www.thaiembassy.ch/Content/Embassy/87.html