Top
Image Alt

Phuket Sandbox 7+7 Extension

Phuket Sandbox 7+7 Extension

Die Phuket Sandbox «7+7 Verlängerung» ermöglicht es vollständig geimpften Reisenden, ihren obligatorischen Aufenthalt in Phuket von 14 auf 7 Nächte zu verkürzen. Nach den ersten 7 Nächten in Phuket können die Reisenden die folgenden 7 Nächte in Krabi (Ko Phi Phi, Ko Ngai oder Railay), Phang-Nga (Khao Lak oder Ko Yao) oder Surat Thani (Samui Plus – Ko Samui, Ko Phangan oder Ko Tao) verbringen.

Reiseanforderungen

Reisende, die zusätzlich sieben Nächte ausserhalb von Phuket verbringen möchten, benötigen ein Transferformular. Dieses Formular wird im Hotel in Phuket ausgestellt und bestätigt, dass die ersten sieben Nächte in Phuket bereits verbracht wurden. Zum Formular sollen negative PCR-Testergebnisse für Tag null sowie Tag sechs bis sieben in Phuket beigelegt werden..

Sie finden folgend Informationen zu den Zulassungsbedingungen für das Phuket Sandbox-Programm.

Routen und Verkehrsmittel

Reisen von Phuket in die Gebiete von Krabi, Phang-Nga oder Surat Thani sind nur über offiziell genehmigte Routen und Verkehrsmittel möglich:

  • Die Region Surat Thani (Samui Plus – Ko Samui, Ko Pha-ngan oder Ko Tao) kann mit einem direkten Inlandsflug von Bangkok Airways auf der Strecke Phuket – Ko Samui erreicht werden. (ab September)
  • Das Gebiet von Krabi (Ko Phi Phi, Ko Ngai oder Railay) kann mit SHA Plus-zertifizierten Booten und Fähren von zugelassenen Anlegestellen aus erreicht werden.
  • Das Gebiet Phang-Nga (Khao Lak) kann mit SHA Plus-zertifizierten Autotransferdiensten von Phuket aus erreicht werden und kommt direkt bei SHA Plus-zertifizierten Hotels an.
  • Das Gebiet Phang-Nga (Ko Yao Noi oder Ko Yao Yai) kann mit SHA Plus-zertifizierten Booten und Fähren von zugelassenen Anlegestellen aus erreicht werden.

Sobald die Reisenden ihre sieben-Nächte-Verlängerung in den Gebieten von Krabi, Phang-Nga und Surat Thani (Samui Plus) abgeschlossen haben und der dritte COVID-19-Test (durchgeführt am 12. und 13. Tag) negativ ausfällt, erhalten sie in ihrem Hotel ein «Freigabeformular» und können die Reise zu anderen thailändischen Destinationen fortsetzen.

Wenn der Aufenthalt in den Gebieten Krabi, Phang-Nga oder Surat Thani (Samui Plus) weniger als sieben Nächte beträgt, müssen sich die Reisenden am Abreisetag direkt zum internationalen Flughafen Phuket begeben. Bei der Wiedereinreise in Phuket müssen sie ein Flugticket oder einen anderen Nachweis für die internationale Reise von Phuket aus vorlegen.

Phuket Sandbox: FAQ 7+7 Verlängerung

Eine praktische Checkliste mit Punkten, die vor, während und nach der Reise im Rahmen des Sandbox-Programms zu beachten sind.

Die Programmverlängerung «Phuket Sandbox 7+7» ermöglicht es vollständig geimpften internationalen Reisenden, den obligatorischen Aufenthalt in Phuket von 14 Tagen auf sieben Tage zu verkürzen. Im Anschluss können weitere sieben Nächte in einem der Erweiterungsgebiete in Krabi (Ko Phi Phi, Ko Ngai oder Railay), Phang-Nga (Khao Lak oder Ko Yao) oder Surat Thani (Ko Samui, Ko Pha-ngan oder Ko Tao) verbracht werden.

Reisevorbereitungen

F: Was müssen internationale Reisende, die einen Besuch im Rahmen des Phuket Sandbox-Programms planen, vor ihrer Abreise wissen bzw. tun?

A: Die Reisenden müssen alle notwendigen Voraussetzungen erfüllt haben und im Besitz aller erforderlichen Unterlagen sein. Dazu gehören konkret:

  • Ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten.
  • Mindestens 21 Tage Aufenthalt in Ländern/Territorien, die vom thailändischen Centre for COVID-19 Situation Administration (CCSA) zugelassen sind.
  • Vollständiger Impfschutz mit einem vom thailändischen Gesundheitsministerium (MoPH) oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen Impfstoff.
  • Ein Rückflug ist gebucht sowie bezahlt.
  • Eine Unterkunft wurde für mindestens 14 Nächte gebucht und bezahlt, davon mindestens 7 Nächte in Phuket in einem SHA Plus Hotel.  (Weitere FAQs zu Hotelbuchungen in mehr als einem Gebiet finden Sie im Abschnitt «Während Ihres Aufenthalts«).
  • RT-PCR-Tests wurden für die gesamte Dauer des Aufenthalts in Thailand über www.thailandpsas.com gebucht und bezahlt.
  • Eine Krankenversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 100.000 US-Dollar für COVID-19-Behandlungen wurde abgeschlossen.
  • Ein negativer COVID-19 RT-PCR Test wurde durchgeführt. Der Test ist ab Zeitpunkt des Abstrichs nicht älter als 72 Stunden vor der Reise.

F: Aus welchen Ländern/Gebieten darf ich nach Thailand einreisen?

A: Die Liste ist hier ersichtlich.

F: Muss ich als thailändischer Staatsangehöriger oder Ausländer mit Wohnsitz in Thailand, der aus dem Ausland zurückkehrt, mindestens 21 Tage in einem von der CCSA zugelassenen Land gewesen sein?

A: Nein, es ist nicht erforderlich, dass Sie sich 21 Tage oder länger in einem von der CCSA zugelassenen Land aufhalten, solange Sie aus einem zugelassenen Land anreisen.

F: Welche Fluggesellschaften bieten Direktflüge nach Phuket an?

A: Derzeit bieten Cathay Pacific, HK Express, El Al Israel Airlines, Emirates, Etihad Airways, Qatar Airways, Singapore Airlines und Thai Airways International (THAI) internationale Direktflüge nach Phuket an. Bitte prüfen Sie die Flugpläne auf den Websites der jeweiligen Fluggesellschaften.

F: Ich reise mit einem Kind unter 18 Jahren. Muss es geimpft sein?

A: Reisende unter 18 Jahren müssen nicht geimpft sein, wenn sie in Begleitung von vollständig geimpften Eltern oder Erziehungsberechtigten reisen. Jedoch muss eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, aus der hervorgeht, dass COVID-19 nicht mehr als 72 Stunden vor dem Reisedatum im Labor nachgewiesen wurde.

Registrierung für das Phuket Sandbox sowie 7+7 Verlängerungs-Programm

F: Wie kann ich mich für das Programm registrieren?

A: Wenn alle oben genannten Punkte im Abschnitt «Reisevorbereitungen» erfüllt sind, kann unter https://coethailand.mfa.go.th/ eine Einreisebescheinigung «Certificate of Entry» (COE) beantragt werden.

F: Wenn ich 7 Nächte in Phuket und weitere 7 Nächte in der/den Erweiterungsregion/en bleiben möchte, muss ich dann zwei COEs beantragen?

A: Nein. Es muss nur ein COE beantragt werden, solange alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind.

F: Muss ich die Verlängerungsstrecke zum Verlängerungsgebiet vor der Einreise nach Thailand buchen?

A: Ja. Da der Besuch in den Erweiterungsgebieten eine Erweiterung der Phuket-Sandbox ist, werden der «Certificate of Entry» (COE)-Antrag und die erforderlichen Anforderungen/Vorkehrungen/Dokumente auf der Grundlage gestellt, dass sowohl Phuket als auch die Erweiterungsgebiete besucht werden. Speziell für Ko Samui muss die Flugreise mit Bangkok Airways auf der Strecke Phuket-Samui im Voraus gebucht sowie bezahlt werden. Weitere Informationen zu dieser speziellen Route sind hier ersichtlich: www.bangkokair.com.

F: Werde ich eine Registrierungsbestätigung erhalten?

A: Ja, wenn bei der Anmeldung eine gültige E-Mail Adresse angegeben wurde.

F: Muss ich ein Visum beantragen?

A: Ja, falls erforderlich.

Tag der Anreise

F: Muss ich alle Unterlagen, die für das «Certificate of Entry» (COE) erforderlich waren, mitbringen?

A: Ja, alle Unterlagen müssen ausgedruckt und in Englischer Sprache mitgebracht werden.

F: Wird an meinem Abreiseort eine Ausreisekontrolle durchgeführt?

A: Ja. Alle erforderlichen Unterlagen müssen auf Verlangen bei der Flugabfertigung vorgelegt werden. Die Nichteinhaltung der Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft kann zu einer Nichtbeförderung führen.

Ankunft in Phuket

F: Wie ist das Vorgehen nach der Landung?

A: Bei der Ankunft am internationalen Flughafen Phuket werden bei allen Reisenden ein Gesundheitsscreening, inklusive einem COVID-19-Test. durchgeführt. Zusätzlich werden die regulären Einreise- und Zollverfahren durchgeführt. Bei Kindern unter 6 Jahren wird ein COVID-19-Speicheltest durchgeführt.

Siehe: “7-Step Flow at Phuket International Airport” oder “7 Steps 7 Countdown”.

Reisende müssen eine Warn-App installieren. Diese muss für die gesamte Dauer des Thailand-Aufenthaltes eingeschalten sein.

F: Muss ich, nachdem ich die Gesundheitskontrolle und die Einwanderungsbehörde passiert habe, direkt zu meinem Hotel gehen?

A: Ja. Sie müssen sich direkt zu Ihrem Hotel begeben und dort auf das Testergebnis warten.

F: Kann ich auf dem Weg zum Hotel aus irgendeinem Grund anhalten?

A: Nein, das ist nicht erlaubt.

F: Kann ich für den Transfer vom Flughafen zum Hotel öffentliche Verkehrsmittel benutzen?

A: Nein. Der Transfer ist vorarrangiert.

F: Wie lange muss ich auf mein Testergebnis warten?

A: Das Ergebnis ist innerhalb des ersten Tages nach der Ankunft verfügbar.

F: Wie zähle ich die Tage ab?

A: Wenn Sie zwischen 00.01-18.00 Uhr ankommen, ist es Tag 1. Wenn Sie in der Zeit von 18.01-00.00 Uhr ankommen, ist der Tag danach Tag 1.

Aufenthalt im Rahmen von Phuket Sandbox (nur Phuket)

F: Kann ich individuell auf Phuket umherreisen, wenn mein Test negativ ist?

A: Ja, innerhalb von Phuket können Reisende überall hingehen.
ABER: die DMHTTA-Vorsichtsmassnahmen müssen strikt befolgt werden:
D – Distanz, M – Maske, H – Händewaschen, T – Temperatur-Check, T – Test auf COVID-19 und A – Alarm-App.

In öffentlichen Bereichen und in Fahrzeugen mit zwei oder mehr Personen müssen immer Masken getragen werden.

F: Welche Touren und Ausflüge, Verkehrsmittel und Restaurants sollen in Phuket genutzt werden?

A: Es wird empfohlen, für Touren und Transporte SHA-Plus-Veranstalter und für das Essen SHA-Plus-Restaurants zu nutzen, obwohl dies nicht obligatorisch ist. Eine Auswahl an SHA Plus-Restaurants, Transportunternehmen und Reiseveranstaltern finden Sie hier.

F: Warum dürfen lediglich SHA Plus-Unterkünfte oder -Services gebucht werden?

A: Die SHA-Plus-Zertifizierung dient zur zusätzlichen Sicherheit, da sie Hotels, Restaurants, Transportunternehmen und Reiseveranstalter ausweist, die alle Sicherheitsmassnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 einhalten und nachweisen, dass mindestens 70 % ihrer Mitarbeiter vollständig geimpft sind.

F: Kann ein Freund/Familienmitglied, der bereits in Phuket ist, zu mir ins Hotel kommen?

A: Ja, vorausgesetzt, der Gast befolgt alle Regeln, die für Thais sowie Expats in Thailand gelten.

F: Muss ich die vollen 14 Nächte im selben SHA Plus Hotel in Phuket verbringen?

A:  Die 14 Nächte können entweder im selben Hotel verbracht werden oder nach den ersten 7 Nächten in einem anderen SHA Plus Hotel. In jedem Fall muss alles im Voraus bezahlt werden. Die Entscheidung für einen Hotelwechsel kann nicht vor Ort getroffen werden.

F: Kann ich in einem SHA Plus Hotel in Phuket weniger als 14 Nächte bleiben, zum Beispiel nur 5 Nächte, und dann Phuket verlassen um in ein anderes Land zu reisen?

A: Ja, es können weniger als 14 Nächte in Phuket verbracht werden. Allerdings muss der Reisende Phuket sofort mit einem internationalen Flug in ein anderes Land verlassen.

F: Heisst das, dass ich nach 5 Nächten auf Phuket auch zu anderen thailändischen Zielen reisen kann?

A: Nein, das ist nicht möglich, Thailand muss sofort verlassen werden. Um andere thailändische Reiseziele zu besuchen muss zunächst einen 14-Nächte-Aufenthalt in Phuket absolviert werden.

Während dem Aufenthalt im Rahmen von der Programmverlängerung Phuket Sandbox 7+7

F: Wie gehe ich vor, wenn ich meine 7 Nächte in Phuket beendet habe und bereit bin, in mein Verlängerungsgebiet weiterzureisen?

A: Der Reisende muss sich vom Hotel in Phuket ein «Transferformular» ausstellen lassen, aus dem hervorgeht, dass 7 Nächte in Phuket verbracht wurden. Dieses Formular muss zusammen mit den negativen Ergebnissen der beiden COVID-19-Tests (durchgeführt an Tag 0 und Tag 6-7 in Phuket) vorgelegt werden.

F: Wo genau kann ich mich konkret aufhalten in den Erweiterungsgebieten?

A: Das Verlängerungsprogramm basiert auf anerkannten Gebieten, die alle besucht werden können Konkret sind das Ko Phi Phi, Ko Ngai and Railay  in Krabi, Khao Lak und Ko Yao in Phang-Nga sowie Ko Samui, Ko Pha-ngan and Ko Tao in Surat Thani.

F: Wie ist der Transfer von Phuket zum Erweiterungsgebiet geregelt?

A: Der Transfer zum Erweiterungsgebiet (Boot, Auto oder Flugzeug) muss im Voraus reserviert werden und ist nur über die folgenden genehmigten Routen möglich:

Krabi (Ko Phi Phi, Ko Ngai, or Railay) kann mit SHA Plus-zertifizierten Boots- und Fährdiensten von den zugelassenen Anlegestellen – Ao Po Pier, Chalong Pier, Rassada Pier und Wisit Panwa Pier – gebucht werden.

Phang-Nga (Khao Lak) kann mit SHA Plus-zertifizierten Autotransferdiensten von Phuket direkt zu den SHA Plus-zertifizierten Hotels erreicht werden.

Phang-Nga (Ko Yao Noi or Ko Yao Yai) kann über SHA Plus-zertifizierte Boots- und Fährdienste von den zugelassenen Anlegestellen – Ao Po Pier und Ao Po Grand Marina – zum Chonglat Pier und Ban Laem Yai Pier von Ko Yao Yai und zum Manoh Pier von Ko Yao Noi erreicht werden.

Surat Thani (Ko Samui, Ko Pha-ngan, or Ko Tao) kann mit einem direkten Inlandsflug von Bangkok Airways auf der Strecke Phuket – Ko Samui erreicht werden.

F: Kann ich weniger als 7 Nächte in Phuket bleiben und dann für die restlichen Nächte in mein Verlängerungsgebiet ziehen, um die geforderten 14 Nächte zu erreichen?

A: Nein, das ist nicht erlaubt. Bevor der Reisende weitere 7 Nächte im Erweiterungsgebiet blieben kann, muss dieser zuerst 7 Nächte in Phuket bleiben.

F: Kann ich 7 Nächte in Phuket bleiben, dann 4 Nächte in meinem Erweiterungsgebiet in Krabi und die restlichen 3 Nächte in einem anderen Erweiterungsgebiet in Phang-Nga oder Surat Thani?

A: Nein, das ist nicht erlaubt. Reisende dürfen sich nur für ein Verlängerungsgebiet für 7 Nächte entscheiden, das bereits bei der Beantragung des «Certificate of Entry» (COE) gebucht und bezahlt werden muss.

F: Kann ich mir aussuchen, in welchen Gebieten in Krabi, Phang-Nga oder Surat Thani ich übernachten möchte?

A: Nein, das ist nicht erlaubt. Aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen können Besucher gerne weitere 7 Nächte in einem der folgenden zugelassenen Erweiterungsgebiete verbringen:: Ko Phi Phi, Ko Ngai, or Railay in Krabi; Khao Lak or Ko Yao in Phang-Nga, und Ko Samui, Ko Pha-ngan, oder Ko Tao in Surat Thani.

F: Muss ich in einem SHA Plus Hotel bleiben, das in meinem Verlängerungsgebiet liegt?

A:  Ja. Die SHA-Plus-Zertifizierung bedeutet, dass das Hotel die Sicherheitsmassnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 erfüllt und dass mindestens 70 % der Belegschaft vollständig geimpft sind.

F: Muss ich während meines Aufenthalts in meinem/ihren Erweiterungsgebiet(en) die vollen 7 Nächte in einem SHA Plus-Hotel verbringen?

A: Es kann in mehr als einem Hotel geblieben werden. Jedoch müssen alle Hotels, in denen übernachtet wird, SHA Plus-zertifiziert sein und im Voraus gebucht sowie bezahlt werden. Die Entscheidung für einen Hotelwechsel kann nicht vor Ort getroffen werden.

F: Kann ich mich während meines verlängerten 7-Nächte-Aufenthalts frei in meinem Verlängerungsgebiet bewegen?

A: Innerhalb der zugelassenen Gebiete können sich Reisende frei bewegen: Ko Phi Phi, Ko Ngai and Railay in Krabi; Khao Lak in Phang-Nga, und Ko Samui, Ko Pha-ngan und Ko Tao in Surat Thani. Falls Ko Yao in Phang-Nga im Verlängerungsaufenthalt genutzt wird, können lediglich SHA Plus Hotels genutzt werden.

Zusätzlich müssen die DMHTTA-Vorsichtsmassnahmen strikt befolgt werden:
D – Distanz, M – Maske, H – Händewaschen, T – Temperatur-Check, T – Test auf COVID-19 und A – Alarm-App.

In öffentlichen Bereichen und in Fahrzeugen mit zwei oder mehr Personen müssen immer Masken getragen werden.

F: Welche Touren und Ausflüge, Verkehrsmittel und Restaurants sollte ich in meinem Erweiterungsgebiet nutzen?

A: Es wird empfohlen, für Touren und Transporte SHA-Plus-Anbieter und für das Essen SHA-Plus-Restaurants zu nutzen, obwohl dies nicht zwingend ist.

F: ich in meinem Erweiterungsgebiet ein Fahrzeug mieten?

A: Ja, das ist möglich. Auch hier wird empfohlen, einen SHA-Plus-Mietwagen zu benutzen, obwohl dies nicht obligatorisch ist.

F: Kann mein Freund/Familienangehöriger, der sich bereits in meinem Erweiterungsgebiet befindet, zu mir ins Hotel kommen?

A: Ja, das können sie. Allerdings müssen auch sie die Einreisebestimmungen für die jeweiligen Provinzen strikt einhalten.

COVID-19 Tests

F: Muss ein COVID-19-Test im Voraus bezahlt werden?

A: Alle erforderlichen Tests müssen im Voraus über www.thailandpsas.com gebucht und bezahlt werden; die Anzahl der Tests hängt von der Dauer Ihres Aufenthalts ab.

F: Wie viele Tests muss ich während meines Aufenthalts machen, wenn ich nur in Phuket bleibe?

A: Bei einem Aufenthalt von weniger als 14 Nächten müssen je nach Dauer des Aufenthalts an den Tagen 6-7 und/oder 12-13 RT-PCR-Tests durchgeführt werden.

Bei einem Aufenthalt von mehr als 14 Nächten müssen zwei weitere RT-PCR-Tests an den Tagen 6-7 und 12-13 durchgeführt werden.

Wenn alle 3 Tests negativ ausfallen, kann nach einem Aufenthalt von 14 Nächten in Phuket innerhalb Thailands individuell gereist werden

F: Wie viele zusätzliche Tests muss ich noch machen, wenn ich meinen Aufenthalt zwischen Phuket und einem Erweiterungsgebiet kombiniere?

A: Während eines 14-tägigen Aufenthalts im Rahmen des Phuket Sandbox 7+7 Verlängerungsprogramms müssen drei COVID-19-Tests mit der RT-PCR-Methode durchgeführt werden: der erste Test an Tag 0 oder bei Ankunft in Phuket, der zweite Test an Tag 6-7 in Phuket vor der Abreise in das Erweiterungsgebiet und der dritte Test an Tag 12-13 in dem Erweiterungsgebiet nach Wahl.

Solange alle Testergebnisse negativ sind, kann nach einem Aufenthalt von 7 Nächten in Phuket und 7 Nächten im Erweiterungsgebiet innerhalb Thailands individuell gereist werden.

F: Wo kann ich einen RT-PCR-Tests durchführen?

A:

  • Krabi Swab Centres
    Ko Phi Phi Swab Centers: Phi Phi Hospital (Tel. 075-622-151) and Worldmed Clinic (Tel. 095-424-0444)
    Ko Ngai Swab Centre: Thapwarin Resort (Tel. 075-815-555)
    Railay Swab Center: Sunrise Tropical (Tel. 075-815-555) and SOS Railay Clinic (Tel.098-010-9993)
  • Phang-Nga Swab Centres
    Na Tai: Takuathong Hospital (Tel. 076-581-394)
    Thai Mueng – Nam Kem Beach: The Andaman Hub Medical Centre (Tel. 076-486-799)
    Ko Yao Noi: Ko Yao Chaipat Hospital (Tel. 076-597-109)
    Ko Yao Yai: Phru Nai Hospital Health Centre (Tel. 076-582-500)
  • Phuket Swab Centres
    Maikhao (North Phuket) Tel. 096-643-4572
    Laguna (Cherngtalay) 076-325-442
    Patong (Jungceylon) 093-574-0683
    Kata (Kata Centre) 081-693-6586
    Phuket Town (Central Floresta) 088-765-0363
  • Surat Thani Swab Centres
    Ko Samui Hospital Tel.077-913-200 ext.4010
    Ko Pha-ngan Hospital Tel.077-377-034 ext.1901-1902
    Ko Tao Hospital Tel.077-456-490 ext.210

F: Was passiert, wenn der Test positiv ausfällt?

A: Sie werden in ein Spital geschickt, um entsprechende gesundheitliche Behandlungen zu erhalten. Die Kosten müssen von der abgeschlossenen Versicherung übernommen werden. Falls als Gruppe verreist wird, muss auch der Rest der Gruppe für 14 Nächte in ein «alternatives Quarantänehotel» (AQ) verlegt werden. Die Kosten werden von der Gruppe getragen.

F: Was sollte ich tun, wenn ich mich unwohl fühle oder eine COVID-19-Infektion vermute?

A:  Jede Person, die COVID-19-Symptome aufweist, muss sich sofort einem Test unterziehen. Wenn diese Person in einer Gruppe reist, muss sich jede Person in der Gruppe einem Test unterziehen.

Inländische / internationale Abreise

F: Ich habe vor, nach meinem «7+7-Verlängerungsaufenthalt» in Phuket ein oder mehrere andere Ziele in Thailand zu besuchen. Muss ich an diesen anderen Orten Einreisebestimmungen beachten?

A: Beim Hotel muss ein «Release Form» verlangt werden. Dieses Formular bestätigt, dass ein Aufenthalt von sieben Nächten in Phuket sowie sieben weiteren Nächten in den Verlängerungsgebieten durchgeführt wurde. Dieses Formular muss gemeinsam mit den negativen Ergebnissen der drei COVID-19 Tests (durchgeführt an: Tag 0. Tag 6-7 & Tag 12-13) vorgewiesen werden. Zu beachten ist, dass jedes Reiseziel in Thailand über individuelle Einreisebestimmungen verfügt. Die Reisenden sind gebeten, sich darüber jeweils vor Einreise zu informieren um sicherzustellen, dass sie die Bestimmungen erfüllen.

Für Reisen ab Phuket zu anderen thailändischen Reisezielen muss nachgewiesen werden, dass ein 14-Nächte-Aufenthalt in Phuket absolviert wurde, zusammen mit den drei negativen Ergebnissen COVID-19-Tests sowie den anderen erforderlichen Unterlagen gemäss den von den jeweiligen Reisezielen angekündigten Richtlinien und Massnahmen.

F: Was ist mit den Einreisebestimmungen des Landes/Gebiets, in das ich nach meinem Aufenthalt in Thailand fliegen werde?

A: Es liegt in der Verantwortung des Reisenden, sicherzustellen, dass die Anforderungen des jeweiligen Ziellandes erfüllt sind. Thailand ist weder verantwortlich noch in der Lage, in dieser Angelegenheit zu helfen.

Wir wünschen allen Besuchern einen angenehmen, sicheren und wunderschönen Urlaub in Thailand – vor allem während diesen speziellen Zeiten, in denen wir erneut in der Lage sind, Reisende aus der ganzen Welt zu empfangen. Hoffen wir, dass die Massnahmen für die Wiedereröffnung von Phuket, Krabi, Phang-Nga, Surat Thani und des landesweiten Tourismussektors möglichst gut funktionieren, während die Phuket Sandbox ab dem 1. Juli, Samui Plus ab dem 15. Juli und diese Phuket Sandbox 7+7 Verlängerung ab dem 16. August fortschreiten.

Bitte beachten Sie, dass sich die oben genannten Informationen ohne vorherige Ankündigung ändern können.