Follow Us:  

Top
Image Alt

Einreise Update – 07.04.2021

Einreise Update – 07.04.2021

Thailand ist für Schweizer Touristen zur Zeit offen und bereisbar. Die Einreise nach Thailand für Aufenthalte bis zu 45 Tagen (inklusive Quarantäne) ist für Schweizer Staatsangehörige ohne Visum möglich. Sie benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass.

Unmittelbar nach Einreise ist ein direkter Transfer in die Quarantäne von 11 Nächten/12 Tagen staatlich verordnet. r geimpfte Personen wir die Quarantäne auf 7 Nächten/8 Tagen reduziert. Dies ist nur in den vom Staat geprüften und erlaubten Quarantäneunterkünften (ASQ & ALQ Unterkünfte) buchbar. Zur Zeit möglich in Bangkok, Chonburi/Pattaya und Samut Prakan sowie Prachinburi.Unterkünfte für die Quarantäne können hier gebucht werden.

Einreise nach Thailand

  • Bei der Einreise muss der finanzielle Nachweis über THB 20’000.- (ca. CHF 620.-) für Individualreisende und THB 40’000.- für eine Familie an der Immigration erbracht werden.
  • Die Reisenden müssen an der Immigration Buchungsnachweise über die Beherbergung sowie über die Transportmittel (Flugzeug, Transfers, Retourflug…) für den gesamten Aufenthalt (auch nach der Quarantäne) bei der Einreise vorweisen.

Certificate of Entry (Coe)

Das Dokument «Certificate of Entry (CoE)» muss via online Registratur bei der Botschaft in Bern beantragt werden. Reisende müssen das Certificate of Entry unter diesem Link.

ausfüllen.

Angeforderte Dokumente für das Certificate of Entry:

  • Der Covid-19 Versicherungsnachweis über mindestens 100’000.- US $ (bei der Krankenkasse in Englisch anfordern). Zertifizierte Versicherungspakete sind auf der Webseite der Botschaft in Bern unter diesem Online-Link erhältlich.
  • Buchungsnachweise über die Beherbergung während der Quarantäne. Die Liste der speziellen Beherbergungen für die Quarantäne finden Sie unter diesem Link.

Dokumente für das Boarding

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Dokumenten müssen auch folgende Dokumente für das Boarding nach Bangkok am Flughafen vorgewiesen werden:

  • Ein in englischer Spracher verfasster, negativer COVID-19 PCR Test, nicht älter als 72 Stunden vor Abflug.
  • Der Gesundheitsfragebogen «Tor 8 Form» (unter diesem Link verfügbar).

Am Check-in vor Abflug müssen einige dieser Papiere vorgewiesen werden und alle Dokumente werden bei der Einreise in Thailand geprüft. Es empfiehlt sich 2-3 Kopien von allen Unterlagen (auch vom Reisepass) bei sich zu tragen.

ThailandPlus Applikation

Reisenden nach Thailand wird dringend empfohlen, die «ThailandPlus» Applikation vor Abflug in der Schweiz auf ihrem Smartphone zu installieren. Diese Applikation ist im App Store, Play Store und in der Huawei App Gallery verfügbar.

Aufenthalt für mehr als 45 Tage (Visumspflicht)

Schweizer Bürger können sich nach Einholung verschiedener Visa (an der Thailandischen Botschaft in Bern) auch länger in Thailand aufhalten. Es sind verschiedene Touristenvisa, 60 – 90 Tage sowie Rentnervisa gültig für 1 Jahr und länger erhältlich. Es ist möglich, das Visum vor Ort für weitere 30 Tage  zu verlängern.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Visen finden Sie unter diesem Link.

Rückreise in die Schweiz

Aufgrund der Pandemie bestehen für die Rückreise in die Schweiz seit dem 08.02.2021 besondere Bestimmungen. Alle Reisenden müssen ein Einreiseformular ausfüllen (unter diesem Link verfügbar) und einen negativen COVID-19 PCR Test, nicht älter als 72 Stunden beim Abflug vorweisen. Da Thailand aktuell nicht auf der Liste der Risikoländer steht, ist eine Quarantäne nach der Rückkehr in die Schweiz nicht erforderlich.