Ko Samui - Badeferien par excellence

Ko Samui ist schon längst kein Gemeintipp mehr und hat sich zu einem der bekanntesten Ferienziele Südostasiens entwickelt. Die Küste wird von 26 Kilometer Sandstrand gesäumt und macht aus Ko Samui ein Ferienparadies allererster Güte. An einem der vielen Strände und bei einer Durchschnittstemperatur von 27 Grad Celsius kann man so richtig die Seele baumeln lassen.

 

Chaweng Beach

Der grösste und zugleich bekannteste Strand Ko Samui’s liegt an der Ostküste ungefähr 22 Kilometer von der Inselhauptstadt Nathon entfernt. Genau genommen handelt es sich um zwei Strände, nämlich Chaweng Yai (grosser Chaweng) im Norden und Chaweng Noi (kleiner Chaweng) im Süden. Eine Vielzahl von Bars,

Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten säumen den Strand und machen die Gegend zu einem idealen Reiseziel für unternehmenslustige Gäste.

 

Lamai Beach

Rund 15 Minuten südlich von Chaweng liegt ein weiterer Traumstrand mit feinem, weissem Sand. Obwohl auch Lamai Beach ein breites Angebot an Restaurants, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten vorweist, ist es hier bedeutend ruhiger als in Chaweng.

 

Mae Nam Beach

Der steil abfallende Strand im Norden macht Mae Nam zu einem guten Platz zum Schwimmen. Zahlreiche einheimische Restaurants, Märkte und Läden verleihen diesem Ort ein typisch thailändisches Ambiente.

 

Big Buddha Beach

Die wohl grösste und am meisten fotografierte Attraktion der Insel ist die 12 Meter hohe, goldene Big Buddha Statue. Mit dem Rücken zum Meer gewandt scheint es, als überwache der Big Buddha die gesamte Insel. Der Strand ist von zahlreichen preiswerten Bungalows umgeben, die hauptsächlich von Rucksacktouristen bewohnt

werden.

 

Naturromantik im Inselinnern

Wer genug ausgespannt hat und Abwechslung vom Strandleben möchte, kann das innere der Insel mit ihrem hügeligen Land, den Palmenwäldern und Wasserfällen auf eigene Faust erkunden. Preiswerte Transportmittel gibt es einige: Entweder mietet man ein Auto oder einen Roller oder man benutzt ein Sammeltaxi. Ko Samui

verfügt über eine gut ausgebaute Ringstrasse und lässt sich innerhalb eines Tages umrunden.

 

Ang Thong Marine Nationalpark

Eine der beliebtesten Ausflüge ab Ko Samui ist ein Bootstrip durch den Ang Thong Marine Nationalpark mit seinen 40 kleinen Inseln. Kalksteinklippen, weisse Sandstrände, versteckte Lagunen und dichte Vegetation ergeben zusammen ein wunderbares Bild.

Sehenswürdigkeiten

Big Buddha Statue Wahrzeichen von Ko Samui

Samui Aquarium &Tiger Zoo Tropischen Fische und bengalische Tiger. www.samuiorchid.com

Ang Thong Marine National Park 42 Inseln mit Regenwäldern und Stränden

Hin Ta & Hin Yai Eindrückliche Felsformationen im Süden von Ko Samui

Hin Lad und Na Muang Wasserfälle mit Bademöglichkeit auf Ko Samui.

Wat Khun Aram Wenige Kilometer hinter Nathon liegt der Tempel, welcher den berühmten mumifizierten Mönch „Loung Pordaeng“ beheimatet.