Chiang Rai - Im goldenen Dreieck

Chiang Rai ist die nördlichste Provinzstadt und zählt inzwischen über 65‘000 Einwohner. Sie ist die grösste

Stadt im berühmten Goldenen Dreieck, welches sich über die Grenzregion von Thailand, Laos und Myanmar erstreckt.

 

Am äussersten Nordzipfel Thailands, rund 785 Kilometer von Bangkok entfernt, befindet sich die Provinz Chiang Rai mit ihrer gleichnamigen Provinzhauptstadt. Die herrliche Berglandschaft ist geprägt von eindrücklichen Flusstälern, atemberaubenden Wasserfällen und zahlreichen heissen Quellen. Die drei Länder Thailand, Myanmar und Laos treffen hier, am Mekong Fluss, aufeinander und verleihen der Provinz ihren bekannten Namen: "das Goldene Dreieck". Diese Grenzregion ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen durch das vielseitige Gebiet.

 

Nebst landschaftlichen Schönheiten gibt es im Goldenen Dreieck auch verschiedenste kulturelle und historische Schätze zu entdecken. Alleine schon die kulturelle Vielfalt der Bergvölker spricht für sich. Die einfachen Dörfer der noch sehr traditionell lebenden Bevölkerung verschaffen eindrückliche Einblicke in ihr Leben und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsmöglichkeiten

 

Mengrai-Statue

Die Statue, die den Namen des Königs trägt, erinnert an die über 700 Jahre alte Geschichte der Stadt.

 

Wat Phrathat Chom Thong

Dieser Tempel befindet sich auf dem gleichnamigen Hügel.

 

Wat Phra Keo

Er gilt als der bedeutendste Tempel in Chiang Rai und wurde unter König Phra Muang Kaeo (1495-1526) errichtet. Im Chedi dieses Tempels wurde der berühmte Smaragdbuddha entdeckt.

 

Hilltribe Museum

Das kleine Museum vermittelt anhand einer Ausstellung und einer 20-minütigen Diashow einen guten Überblick über die sechs Bergvölker. www.pda.or.th/chiangrai/hilltribe_museum.htm

 

Doi Thong

Von diesem Hügel aus im Nordwesten der Stadt geniesst man eine der schönsten Aussichten beim Sonnenuntergang.

 

Goldener Uhrturm

Der Turm liegt im Zentrum von Chiang Rai und wurde vom lokalen Künstler Chalermchai Kositpipat erbaut.

 

Doi Thung – Mae Fah Luang Flower Garden

In dieser Gartenanlage in schönster Umgebung blühen das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Pflanzen und Blüten.

 

Trekkingtouren

Chiang Rai ist nicht nur der ideale Ausgangspunkt für Trekkingtouren.

 

Wat Rong Khun (Weisser Tempel)

Weltweit einmalig in seiner Bauweise ist der Wat Rong Khun ( „Weisser Tempel") in Tambon Ao Don Cha se.

 

10 Nachtmarkt

Auf dem Nachtmarkt findet jeder ein ideales Mitbringsel.