Flitterwochen-Paradies Thailand

Die Leserschaft eines Schweizer Hochzeitsmagazins hat entschieden: Thailand ist das Flitterwochen-Paradies schlechthin. Im Rahmen einer Befragung zu den beliebtesten Honeymoon-Destinationen konnte das Land des Lächelns mit den meisten Nennungen punkten. Und auch in Sachen (Dienstleistungs-) Qualität steht Thailand auf dem Siegertreppchen.

Weisse Sandstrände, azurblaues Wasser, eine Pflanzenvielfalt sondergleichen, kulturelle Kostbarkeiten, unzählige Sportmöglichkeiten, prächtige und auch exklusive Hotelanlagen in schier unbegrenzter Anzahl und ein Wellnessangebot, das keine Wünsche offen lässt: Wie keine andere Nation verstehen es die Thais, Frischvermählte zu verwöhnen. Das Resultat der Leserbefragung des Fachmagazins ist nachvollziehbar – und durchaus gerechtfertigt, zumal Thailand den Vorstellungen breiter Kreise entspricht. Nicht nur für Luxusreisende, sondern auch für budgetbewusste Paare finden sich im südostasiatischen Königreich Angebote für einen idealen Start ins junge Eheglück.

 

Unvergesslicher Honeymoon

 

So stand Thailand auf der Liste der am meisten genannten Destinationen denn auch ganz zuoberst. Als äussert gut eingestuft wurden weiter sowohl qualitative als auch emotionale Aspekte; beispielsweise Empfang und Gastfreundschaft, das Dienstleistungsangebot und der Austausch mit der äusserst freundlichen und  uvorkommenden Bevölkerung.

 

Die Aussagen der Leserinnen und Leser macht deutlich, welchen Ansprüchen eine Hochzeitsreise genügen muss. Für die «schönsten Tage des Lebens» darf nur das Beste gut genug sein – wobei sich das Beste nicht ausschliesslich über den Preis definiert. Junge Paare gönnen sich Ferien in einer absoluten Wunschdestination. Dabei sind Grossstädte ebenso verlockend wie Traumstrände, romantische Zweisamkeit ist genau so erwünscht wie Abenteuer und Action. Thailand bietet die gesamte Palette für individuelle, auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Flitterwochen.

 

Von Süden nach Norden

 

Der Süden Thailands glänzt mit seiner 2500 Kilometer langen Küstenlinie, an der sich weisse Strände, idyllische

Buchten und über das kristallklare Meer ragende Kokospalmen reihen. Ein Paradies, welches nicht nur Frischvermählten unvergessliche Erlebnisse beschert. Ein abendlicher Spaziergang Hand in Hand unter den kühlen Palmenzweigen, oder ein verträumtes Candlelight-Dinner an einem der weissen Sandstrände – an Romantik fehlt es dem Süden Thailands wahrlich nicht. Eine Augenweide sind auch die unendlich erscheinenden Regenwälder, die sich landeinwärts erstrecken. Und prächtige Korallenriffe lassen erahnen, welch einzigartige Unterwasserwelt der Süden Thailands zu bieten hat.

 

Der Norden Thailands trumpft mit kulturellen Kostbarkeiten auf. Faszinierende archäologische Schätze gewähren tiefe Einblicke in die erlebnisreiche Geschichte des Landes. Auch besondere Aktivitäten, zum Beispiel eine gemächliche Fahrt auf einem Bambusfloss, das Klettern an einem Wasserfall oder ein romantischer Ausflug als Elefantenführer (Mahout) machen Flitterwochen in der nördlichen Berglandschaft zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die traumhaften Resorts verwöhnen die Gäste mit feiner, thailändischer Küche, die keine Wünsche offen lässt.

 

Sinnliche Erholung

 

Wunschlos glücklich sind die jungen

Paare auch nach einer wohltuenden Wellnessbehandlung. Viele Einrichtungen bieten spezielle Behandlungen an, die eine tiefe Liebesbeziehung begünstigen.Die seit Jahrtausenden gültigen Weisheiten aus der Naturheilkunde werden in Thailand seit Generationen gelebt und weiterentwickelt. Die oft mit heissen Kompressen und aromatischen Ölen kombinierte assage ist eine Mischung aus Yoga und Akupressur. Eine angeregte Blutzirkulation, entspannte Muskulatur und vertiefte Atmung sind Ergebnisse einer solchen Massage. Kräuterkuren und Bäder in heissen Schwefelquellen oder die populäre Detox-Kur ergänzen das vielfältige Wellnessangebot der gut ausgebildetern Therapeuten im ganzen Land.

 

Thailand: Pool-Villen für intime Zweisamkeit

 

In der jüngeren Vergangenheit entstanden in Thailand viele neue Hotelanlagen. Die modernen Resorts brillieren durch ihre modische Inneneinrichtung und den hohen Komfort. Besonders beliebt für Flitterwochen sind die exklusiven Villen und Pool- Villen, die einzigartige Ferienerlebnisse bescheren. Die Villen garantieren vollständige Privatsphäre. Sie sind nicht nur an den Traumstränden zu finden, sondern stehen auch mitten im Regenwald, in Nationalparks, in den Städten oder sogar in Reisfeldern zur Miete bereit. Den jungen Eheleuten bietet sich auf diese Weise eine Atmosphäre intimer Zweisamkeit.

 

Warum Flitterwochen in Thailand

• Ganzjahresdestination

• Angebot an äusserst komfortablen (Pool-)Villen

• Top-Exklusive Hotelanlagen und Resorts

• Sensationelles Preis-/Leistungsverhältnis in jeder Budgetkategorie

• Gute Erreichbarkeit aus der Schweiz mit Nonstop-Flügen

• Destination mit vielen Möglichkeiten zur Ausgestaltung unvergesslicher Flitterwochen (Sport, Ausflüge, Wellness, Shopping, Nightlife usw.)

• Spezielle Hochzeitsreisen-Angebote von Reiseveranstaltern