Wichtige Infos für Nutzer von E-Zigaretten

Der Import/Export von E-Zigaretten ist in Thailand gesetzlich verboten. Dies gilt inzwischen ebenfalls für privat genutzte Geräte, welche im Hand- oder Aufgabegepäck mitgeführt werden. Dieses Verbot deckt sich mit der generell restriktiveren Politik gegenüber Alkohol und Suchtmitteln in Thailand.

 

Wir empfehlen deshalb allen Thailand-Reisenden folgende Verhaltensweisen:

 

  • Nehmen Sie keine E-Zigaretten, Akkus und Flüssigkeiten auf Reisen nach Thailand mit. Dies empfehlen wir vorsichthalber auch, wenn Sie das Land nur via Transit besuchen.
  • E-Zigaretten können in Thailand gekauft werden. Allerdings wird teilweise qualitativ minderwertige Ware zu überteuerten Preisen angeboten. Aus Sicherheitsgründen raten wir vom Kauf solcher Geräte ab.
  • Der Konsum von E-Zigaretten ist in Thailand rechtlich gesehen erlaubt. Allerdings variiert die Handhabung dieser Regelung. Um Bussen zu vermeiden, raten wir von der Benutzung solcher Geräte in Thailand ab.
  • Vor Ort gekaufte Geräte dürfen nicht exportiert werden. Entsorgen Sie eventuell vor Ort gekaufte Geräte, Akkus oder Flüssigkeiten unbedingt vor der Ausreise.